Haus bauen Berlin

Haus bauen Berlin

Jetzt einfach anrufen und über Haus bauen Berlin unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030 / 55 27 84 05

Haus bauen Berlin – Wir planen, bauen oder beraten und begleiten Sie als „alte Bauhasen“ Ihr Hausbau Vorhaben in Berlin und Brandenburg.

Der Bau eines Hauses ist für viele Menschen der größte Wunsch ihres Lebens. Für diejenigen, die es dann tatsächlich umsetzen, ist es mit Abstand die bedeutendste und auch am meisten einschneidende finanzielle Entscheidung, die getroffen wird.

Zugleich sind die Deutschen als wenig risikofreudig und auf Sicherheit setzend bekannt – was nicht als Nachteil gesehen werden soll.

Doch vergleicht man die Zahlen anderer Länder mit Deutschland, wie viele Bürger anteilig ein Haus bauen oder in den eigenen vier Wänden leben, ist die Zahl mit rund 20 Prozent hierzulande überraschend niedrig. Andere Nationen erreichen 60 bis 80 Prozent.

Haus bauen Berlin: Viele Bauherren laufen buchstäblich sehenden Auges in ihr finanzielles Unglück …

Es spiegelt aber in gewisser Weise auch die Risiken wider, die mit dem Bau eines Hauses verbunden sind und werden. Das wird auch am Verhalten, wie die meisten zu ihrem Eigenheim kommen, deutlich.

Trotzdem reißen die Negativschlagzeilen, die regelmäßig zu hören sind, nicht ab. Dabei haben sich in den letzten Jahren Möglichkeiten etabliert, die allen Menschen, die bauen wollen, helfen, viel Geld zu sparen.

In Berlin, Brandenburg und insbesondere in Potsdam bieten wir Ihnen diese Chance – zum Großteil beteiligt sich auch der Staat an den Kosten.

Haus bauen Berlin - Hausbau

Haus bauen Berlin: … denn was beim Hausbau alles schiefgehen kann, wissen beinahe alle

Die negativen Nachrichten sind vielen Menschen bekannt. Während des Bauens wurde gepfuscht, die Mängel wurden zum Teil aber erst Jahre später sichtbar. In vielen Fällen beginnt dann ein zäher Gerichtsstreit, der nicht nur kostspielig ist.

So manch eine an sich glückliche Ehe wurde durch solche oder ähnliche Nachrichten ebenfalls dahingerafft. Denn mit der Bauabnahme durch den Bauherrn geht die Beweispflicht für Mängel am Bau auch auf ihn über.

Und viele Bauträger-Verträge sind laut Kundenmeinung vermeintlich absolut wasserdicht, was sich später aber als komplett falsch herausstellt.

Haus bauen Berlin: Daher gehen viele Bauherren neue, aber dennoch falsche Wege beim Ziel Eigenheim

Damit wären wir auch schon bei der Tatsache, dass Menschen, die bauen, durchaus bekannt ist, dass das eigene Haus bauen nicht nur der größte Lebenstraum, sondern auch das mit Abstand größte Risiko im Leben eines Menschen darstellen kann.

Viele augenscheinlich clevere Menschen, die Wohneigentum besitzen wollen, gehen daher schon lange nicht mehr den klassischen Weg, mit einem Architekten zusammen ein Haus zu bauen.

Vielmehr kaufen sie Fertighäuser oder schlüsselfertig gebaute Häuser von Bauträgern. Doch hier lauern Gefahren, die nicht minder gering sind. Im Gegenteil. Zwar können Individualisierungen am Bau durchaus vorgenommen werden, aber nur in sehr beschränktem Maße und dann oft mit einem satten Aufschlag.

Haus bauen Berlin: Vermeintlich sichere Verträge stellen sich im Nachhinein oft als nutzlos für den Bauherrn heraus

Ähnlich der supergünstigen Einbauküche aus dem wöchentlichen Anzeigenprospekt, die dann aber ein Vielfaches teurer wird, weil eine solche Standardküche schlicht nirgendwo passt. Aber natürlich ist der Kostenumfang bei einem Haus noch wesentlich höher.

Viele Menschen zahlen Ihren Wohneigentum oft über 20, 30 oder noch mehr Jahre ab. Um nur ein Beispiel zu nennen, das so vermeintlich gut klingt, dass es nur schwer ist zu glauben, daran sei etwas auszusetzen: Sie gehen zu einem Bauträger und vereinbaren den Bau Ihres Hauses nach den aktuellen und geltenden DIN-Normen.

Die wenigsten Hauskäufer hätten hier wohl bedenken. Doch die Praxis sieht ganz anders aus.

Haus bauen Berlin - Bauqualität

Haus bauen Berlin: Sie benötigen kompetente Hilfe an Ihrer Seite

Wenn Montage- und Baustandards als DIN-Norm festgelegt werden, müssen sie sich zuvor schon bewährt haben. Das bedeutet, die aktuellen Baustandards, nach denen gebaut wird, müssen keinesfalls mit den DIN-Normen übereinstimmen.

Seit einigen Jahren ist die Energieeinsparverordnung ein großes Thema für Hausbesitzer und Bauherren. Ständig verbessert sich der technische Fortschritt von Montagetechniken, Baustoffen und Bauelementen.

Um zu verdeutlichen, was das bedeuten kann, ein imaginäres Beispiel: in den DIN-Normen sind noch Wärmedämmfenster mit Zweifachverglasung normgerecht, nach den aktuellen Baustandards wird aber längst die wesentlich effizientere Dreifachverglasung gewählt.

Haus bauen Berlin: Wenn der Neubau schon bald modernisiert werden muss, kostet das richtig Geld

Ebenso fand vor wenigen Jahren ein nicht unerheblicher Umschwung bei den Baustandards statt. Früher wurden Keller als Schwarze Wanne angefertigt, auf das Dach kam selbstverständlich ein Kaltdach.

Ein modernes Haus wird jedoch mit einer Weißen Kellerwanne versehen, das Dach wird ein Warmdach sein. Das sind gravierende Unterschiede, denn alles ist inzwischen darauf ausgelegt, dass Häuser absolut luft-, gas- und wasserdicht sind und die Entlüftung gezielt weingeplant wird.

Haus bauen Berlin: So kann der scheinbar günstige Neubau schnell zur Kostenfalle werden

Früher (und das ist mindestens bis zur Jahrtausendwende!) fand die Entlüftung mehr willkürlich über undichte Fenster und natürlich das Kaltdach statt.

Eine Umrüstung ist unter bestimmten Voraussetzungen zwar durchführbar, aber dennoch mit einem nicht unerheblichen Kostenaufwand verbunden.

Kurz und klar gesagt: wenn Sie es falsch angehen, haben Sie ein neues Haus mit veralteter Haustechnik, das schon bald modernisierungs- und sanierungsbedürftig sein wird.

Die vermeintlichen Einsparungen haben sich dann als gewaltige Kostenfalle herausgestellt, was oftmals das finanzielle Aus bedeutet.

Haus bauen Berlin: In den letzten Jahren fand ein massives Umdenken bei anerkannten Baustandards statt, deshalb benötigen Sie neutrale Kompetenz an Ihrer Seite!

Also müssen Sie den Hausbau von Anbeginn an smart aufziehen. So gibt es zum Beispiel den Arbeitsbereich des Baubegleiters. Der ist außerordentlich sinnvoll. Doch dieses Umdenken muss schon vor dem Baubeginn einsetzen.

Hat es auch – daher hat sich inzwischen auch der Aufgabenbereich des Bauberaters etabliert. Seine Aufgabe ist es keinesfalls, Ihnen ein Haus zu verkaufen oder anzubieten, das Sie an die finanziellen Limits führt.

Wenn Sie einen Bauberater gezielt auswählen, ist er Ihnen gegenüber verpflichtet, eine erfolgreiche Beratung in Ihrem (wirtschaftlichen) Sinn durchzuführen.

Mithilfe von Bauberater und Baubegleiter können Sie Ihren Hausbau so geschickt in wirtschaftlich sinnvolle Bahnen lenken, dass Sie ausschließlich Vorteile genießen:

  • Ermittlung eines angemessenen finanziellen Rahmens
  • Erstellung eines Kostenplans
  • Feststellung der Baustandards (nach anerkannten Bauregeln, Stand der Technik und EnEV)
  • Überprüfung von Verträgen vor Vertragsabschluss
  • Berichtigung von Verträgen zu Ihren Gunsten
  • Ermittlung des oder besten ausführenden Bauunternehmen (Leistung, Qualität, Preis)
  • Feststellung und Behebung von Baumängeln
  • Bauabnahmen
  • Hilfe bei der Umsetzung von Ansprüchen nach der Abnahme
  • bei entsprechender Vertragsformulierung verpflichtend erfolgreich zu Ihren Gunsten

Haus bauen Berlin: Holen Sie Bauberatung und Baubetreuung bei jedem Hauserwerb bzw. Bau an Ihre Seite

Die beiden Aufgabenbereiche „Bauberater“ und „Baubegleiter“ können dabei verschwimmen oder gleichzeitig wahrgenommen werden. Es spielt dabei keine Rolle, für welche der drei gängigen Vorgehensweisen zum Hausbau Sie sich letztendlich entscheiden:

  • klassisches Architektenhaus
  • Fertighaus
  • Bauträgerhaus

Haus bauen Berlin: Durchschnittlich helfen Bauberatung und Betreuung, Kosten im 5-stelligen Bereich einzusparen

Völlig unabhängig davon ist die Beauftragung eines kompetenten Bauberatungs- und Baubegleitungsteams auf jeden Fall dringend zu empfehlen.

Verschiedene Organisationen, in den sich Bauherren zusammenschließen können, haben dazu schon Studien vorgelegt.

Im Durchschnitt deckt ein Baubegleiter, natürlich abhängig vom Umfang seiner beauftragten Arbeit, bis zu 18 zum Teil gravierende Baumängel auf.

Selbst bei Bauabnahme sind es immer noch 14 Mängel. Durchschnittlich ergeben sich dabei Einsparungen von rund 20.000 bis 30.000 Euro. Das heißt, das kann im Einzelfall weniger, aber auch deutlich mehr sein.

Haus bauen Berlin: Außerdem fördert der Staat die Beauftragung von Bauberatung und Betreuung mit bis zu 50-prozentiger Kostenbeteiligung!

Das hat sich bis zum Gesetzgeber durchgesprochen. Denn der legt nicht nur in der Energieeinsparverordnung fest, welchen Mindeststandards in Bezug auf die Energiedämmung ein Haus heute entsprechen muss.

Zur Umsetzung bietet er auch zahlreiche Fördermittel über die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) an. Dazu kommen auch noch unterschiedliche Zuschüsse seitens der Bundesländer, Gemeinden und Kommunen. Besonders interessant dabei: auch die Tätigkeit des Bauberaters und des Baubegleiters wird gefördert.

Haus bauen Berlin: Kompetente Bauberatung und >Bauberatung – so wird heute clever und vor allem sicher gebaut!

Der Bund gibt jeweils die Hälfte der Kosten dazu. Beim Bauberater bis zu einer Höhe von 1.000 Euro, bei der Bauberatung bis zu 4.000 Euro.

Voraussetzung ist dabei das Bauen nach EnEV und auch nur entsprechend zertifizierte Architekten usw. dürfen diese Tätigkeit (förderbar) annehmen.

Der Staat hat also durchaus erkannt, wie ausgesprochen sinnvoll diese Tätigkeit ist. Den Vertrag mit einem Bauberater oder Baubegleiter können Sie außerdem so festlegen, dass der Beauftragte verpflichtet ist, eine entsprechend positive Umsetzung in Ihrem Sinne zu gewährleisten.

Es ist also nicht im Geringsten so, dass er einfach nur irgendwie „die Zeit totschlägt“ und dann sein Häkchen unter alles setzt.

Haus bauen Berlin: Stellen Sie auch hohe Anforderungen an die Bauberatung bzw. Bauberatung!

Nun wird Ihnen aber wohl niemand die finanziellen Verhältnisse seines Unternehmens offenbaren. Außerdem sind viele Betriebe auch GmbHs, die nur bedingt haftbar sind. Daher ist es unbedingt notwendig, dass ein solcher Bauberater bzw. Baubegleiter über eine entsprechende Haftpflichtversicherung verfügt, die den Schaden gegebenenfalls deckt.

Damit Sie aber auch den Vertrag mit dem richtigen Bauberater abschließen, sollten Sie unbedingt auch einen Fachanwalt für Baurecht aufsuchen.

Wir bieten Ihnen für Berlin, Brandenburg und insbesondere Potsdam die Tätigkeiten Architektenplanung – Architekt Berlin, statische Baupläne für Genehmigungsverfahren, Baubegleitung und Bauberatung an. Dennoch empfehlen auch wir, in jedem Fall auch noch einen entsprechenden Fachanwalt mit in das Boot zu holen.

Sicherlich werden Sie denken, dass das alles Ihre Kosten immens in die Höhe treibt. Hier können wir nur aus unserer Erfahrung sprechen.

Bislang konnten unsere Kunden allesamt viel Geld sparen, weil Baumängel, die zulasten der ausführenden Bauunternehmen gehen, immer rechtzeitig aufgedeckt und beseitigt wurden.

Verträge können wir zugunsten unserer Kunden in optimale Bahnen lenken, Bauangebote und Qualitätsansprüche untersuchen.

In verschiedenen Artikeln klären wir Sie außerdem noch wesentlich detailreicher darüber aus, bei welchen typischen Baufehlern Bauberatung und Baubegleitung zu Ihren finanziellen Gunsten greifen.

Daher an dieser Stelle nur ein kleines, aber ebenfalls typisches Beispiel mit erheblichen Auswirkungen: die meisten Bauherren wissen nicht einmal, dass Sie einen bestimmten Betrag der vereinbarten Vertragsumme zur Sicherung etwaiger Baumängel über einen ebenfalls klar definierten Zeitraum einbehalten dürfen.

Haus bauen Berlin: Wir sind vom ersten Moment bis weit über die Hausabnahme für Sie da!

Sie sehen dadurch also: eine Bauberatung bzw. Baubetreuung, wie wir Sie Ihnen anbieten, hat auch weit nach dem Hausbau noch seine Vorteile für sich. Denn in der Tat gibt es Baumängel, die selbst für einen Fachmann erst nach Jahren sichtbar werden können.

Wir sorgen also dafür, dass Sie während der Planungsphase, dem Vertragsabschluss, der Bauzeit und der anschließenden Gewährleistungszeit maximal abgesichert sind. Wir sind sicher, dass wir vielen unserer Kunden nicht nur finanziell einen unschätzbaren Dienst geleistet haben.

Haus bauen Berlin: Nehmen Sie völlig unverbindlich mit uns Kontakt auf

Es lässt sich anhand von Statistiken und Durchschnittswerten nur erahnen, wie viele Ehen wir ebenfalls retten konnten, weil der Hausbau genau das wurde, was es immer sein soll: der unproblematische Weg zum Lebenstraum eigenes Haus in entsprechender Bauqualität.

Daher können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten. Wir beraten Sie kostenlos sowie völlig unverbindlich und sind bei einer Entscheidung für unsere Dienstleitungen immer mit Sachverstand und Kompetenz auf Ihrer Seite.

Denn unser wichtigster Gewinn ist ein rundum zufriedener Kunde, der unsere Leistungen gerne weiterempfiehlt.

Telefon 030 / 55 27 84 05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.