Bauberatung Berlin

Bauberatung Berlin

Bauberatung Berlin – Wir beraten Sie bei Ihrem Bauvorhaben in Berlin und Brandenburg. Ob Einfamilienhaus Bauberatung oder Mehrfamilienhaus, Stadtvilla oder ein Gewerbebau.

Wir beraten Sie in Ihrem Sinne und in Ihrem Interesse bei Ihrem Bauvorhaben.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030 / 55 27 84 05

Gewinnen Sie an Sicherheit, Bauqualität und Bauzeit.

Ersparen Sie sich Ärger, Probleme und Baumängel.

Die Bauberatung ist der erste und wohl wichtigste Schritt zu einem gesunden und optimal auf die Bedürfnisse des angehenden Bauherrn ausgerichteten Bauvorhaben.

Möglichst schon vor der Finanzierung und unmittelbar nach der manifestierten Idee zum Bauen sollte ein seriöser und unabhängiger Bauberater hinzugezogen werden.

Bauberatung Berlin – in Ihrem Sinne, in Ihrem Interesse

Weshalb das so viele Vorteile hat und was zu beachten ist, zeigen wir hier ausführlich auf. In Berlin und Brandenburg können Sie sich zudem direkt an uns wenden, wenn Sie eine Bauberatung benötigen, die ausschließliche Ihre Interessen berücksichtigt.

Bauberatung Berlin – Die Anforderungen, die zugunsten des Bauherrn zu erfüllen sind

Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ist groß in Deutschland. Doch hängt der Wunsch nach dem eigenen Haus auch stark von der Region ab.

Insgesamt ist der Süden Deutschlands deutlich teurer als der Norden. Einheitlich lässt sich aber vor allem feststellen, dass das Bauen in urbanen Regionen erheblich teurer ist als in ländlichen Gebieten abseits der Metropolen.

Gerade in Metropolregionen wie Berlin bedeutet das Bauen als eine starke finanzielle Belastung. Umso wichtiger ist es, gesunde Grundlagen für das Bauvorhaben zu schaffen, also sämtliche Aspekte zu berücksichtigen und möglichst günstig für den angehenden Bauherrn umzusetzen.

Dazu gehören unter anderem die nachfolgenden Anforderungen:

  • energiebewusstes Bauen
  • nachhaltiges Bauen
  • qualitätsbewusstes Bauen
  • rechtlich abgesichertes Bauen
  • Bauen in einem gesunden Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bauen den eigenen Möglichkeiten entsprechend optimiert
  • das Absichern des Bauvorhabens gegen Risiken
  • Bauen exakt nach den Bedürfnissen und Anforderungen der zukünftigen Bauherren
  • zukunftsorientiertes Bauen
  • Ausschöpfen aller möglichen bzw. maximales Ausschöpfen von Fördermitteln

Bauberatung Berlin: Die Anforderungen und Bedürfnisse zwischen Bauherren und Auftragnehmern sind gegenseitig, widersprechen sich also

Das sind zahlreiche Aspekte, die zusammenzubringen sind.

Der Bauberater hilft hier maßgeblich. Natürlich erfolgt eine Beratung auch durch Banken, Bauträger oder Architekten, die größere Projekte leiten.

All diesen Institutionen ist jedoch gemeinsam, dass sie auch eigene Interessen haben.

Diese Interessen, nämlich wirtschaftlicher Profit, stehen in krassem Gegensatz zu den Anforderungen durch den Bauherrn, nämlich dem Bauen in großer Qualität zu attraktiven Preisen.

Bauberatung Berlin: Ein unabhängiger Bauberater ist die Fachkraft, die Ihre Interessen berücksichtigt und optimiert

Damit ist die Notwendigkeit eines unabhängigen Bauberaters wichtiger denn je. Denn nur ein solcher Bauberater vertritt tatsächlich die Interessen des angehenden Bauherrn.

Daher steht zu anfangs eine Analyse der Wünsche und Forderungen in Kontext zu den Möglichkeiten der Bauwilligen.

Daraus wird dann ein erster grober Bauplan mit Baubeschreibungen erarbeitet. Dazu integriert der Bauberater sämtliche Fördermittel, die Staat, Land und Kommune bereithalten.

Auf dieser Basis können nun Baufinanzierungsangebote eingeholt werden. Hier sind je nach Stand der Zinsen auch entsprechende Laufzeiten wichtig.

Bauberatung Berlin: Schon vor der Baufinanzierung ist der Bauberater wertvoll für Sie

In Zeiten historischer Tiefststände versuchen Bank natürlich, gerade langfristige Finanzierungen möglichst unattraktiv zu gestalten oder erst gar nicht anzubieten.

Gerade bei der Baufinanzierung erweist die Bauberatung also wertvolle Dienste.

Wenn dann die Finanzierung so weit steht, geht es um konkrete Vorplanungen und die realistischen Chancen, das Bauvorhaben genehmigt zu bekommen.

Dann geht es auch schon in die Phase des Bauvertrags und der Baubeschreibung.

Sollten Sie Ihr Bauvorhaben bereits soweit vorangetrieben haben, ist spätestens jetzt der Zeitpunkt gekommen, einen Bauberater hinzuzuziehen.

Bauberatung Berlin: Doch spätestens vor dem Unterzeichnen der Bauverträge ist es dringend angeraten, den Bauberater zu engagieren

Denn viele Bauherren sind immer noch der Auffassung, dass ausgerechnet der Bauberater ein Kostenfaktor ist, den man streichen kann, um so Geld zu sparen.

In den meisten Fällen hat das aber leider die Wirkung, dass sich die Kosten sogar massiv vervielfachen. Zunächst bei einer ersten Bauplanung, die sich nicht an den Bedürfnissen und Möglichkeiten des Bauherrn orientiert, dann ebenso an einer Finanzierung, die schnell mehr Vorteile für die Bank als den Kunden hat.

Aber besonders viel Risiko steckt im Bauvertrag. Viele Bezeichnungen und Beschreibungen hören sich auf den ersten Blick seriös an, sind es aber nicht. „Markenfenster von XY oder vergleichbar“ bedeutet, dass auch Billigfenster verwendet werden können.

„Bauen nach DIN“ dagegen entspricht oft veralteten Bauregeln. Auch die baurechtliche Abnahme wird oft zum Nachteil des Auftraggebers definiert.

Mit der Bauberatung Berlin sparen Sie richtig viel Geld ein und erhalten zudem die von Ihnen gewünschte Bauqualität

Damit all das nicht passieren kann, ist die Bauberatung da. Sie hilft beim Prüfen der Vertragsdokumente und verweist bei Bedarf an einen entsprechenden Fachanwalt.

Außerdem zeigt Ihnen die Bauberatung Berlin auch die Notwendigkeit einer unabhängigen Baubegleitung bzw. Bauüberwachung auf. So vorbereitet, kann dann fast nichts mehr schief gehen.

Wie wichtig das ist, lässt sich an aktuellen Zahlen erkennen: die durchschnittlichen Baumängel machten um 2006 noch circa 8.000 Euro aus.

2013 betrugen die durchschnittlichen Kosten für Baumängel schon 25.000 Euro. Nur zwei Jahre später, 2015, machten die Kosten einen noch massiveren Sprung zu atemberaubenden 70.000 Euro.

Das alles passiert vor allem deshalb, weil sich viele Bauherren zwar der Risiken bewusst sind, aber dennoch an der Bauberatung sparen und dabei die Meinung vertreten, dass die von ihnen selbst recherchierten Finanzierungen und Bauverträge nun perfekt seien.

Dazu kommt dann noch mangelnde Baukontrolle in der Bauphase. Deshalb unbedingt eine unabhängige Baubegleitung rechtzeitig einschalten.

Wir sind für Sie da, wenn Sie mehr zur Bauberatung Berlin wissen wollen

Damit Ihnen das nicht passieren kann, bieten wir Ihnen eine ausschließlich Ihren Bedürfnissen und Anforderungen verpflichtete Bauberatung. Sie profitieren dabei von jahrzehntelangen Erfahrungen und einem tiefen Fachwissen.

Außerdem sind wir behilflich, sodass die Kosten der Bauberatung bis zu 50 Prozent durch Fördermittel beglichen werden, Sie also die Bauberatung erheblich günstiger erhalten.

Sollten Sie weiterführende Fragen haben oder einfach wissen wollen, wie die Bauberatung im Detail abläuft, können Sie gerne und jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen – natürlich kostenlos und völlig unverbindlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.