Baubetreuer Berlin

Baubetreuer Berlin

Baubetreuer Berlin benötigt?

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030 / 55 27 84 05

Der Baubetreuer Berlin* übernimmt eine außerordentlich wichtige Aufgabe, die von vielen Bauherren aber völlig falsch eingeschätzt wird.

Nicht selten hat das fatale Folgen in Form von zum Teil massiven Baumängeln, die oft erst nach Jahren sichtbar werden.

Nachfolgend erklären wir Ihnen, weshalb die Baubetreuung so wichtig ist, außerdem bieten wir Ihnen diese Dienstleistung für Brandenburg und Berlin voll umfänglich an.

Außerdem, falls Sie außerhalb Berlins oder Brandenburgs einen Baubetreuer suchen, erklären wir Ihnen auch, worauf Sie bei der Wahl eines Baubetreuers besonders achten sollten.

Baubetreuer Berlin: Die durchschnittlichen Schadenssummen bei Baumängeln reichen bereits an 70.000 Euro heran!

Diese Schlagzeilen, die regelmäßig durch die Medien geistern, kennen wohl die meisten – selbst diejenigen, die überhaupt nicht bauen: große Probleme mit oder wegen Baumängeln nach der Fertigstellung.

Hintergrund, dass solche oder ähnliche Schlagzeilen auch viele Menschen erreichen, die gar nicht bauen: die Schäden, um die es hier geht, sind oft spektakulär und hoch.

Nicht selten kosten solche Baumängel auch die Existenz oder gehen nahe an diese Grenzen.

Noch vor wenigen Jahren (vor 2013) galt, dass durchschnittlich 16 bis 20 Baumängel bei Neubauprojekten auftraten, die im Schnitt 25.000 Euro kosteten.

Doch längst sind diese Zahlen deutlich überholt. Die Anzahl der Mängel werden inzwischen (2015, 2016) auf 32 notiert, die durchschnittliche Schadenssumme kommt auf erschreckende 70.000 Euro!

Baubetreuer Berlin: Nach der Bauabnahme müssen Sie den Bauunternehmer Pfusch nachweisen – mit allen Konsequenzen

Das sind sicherlich keine Beträge mehr, die sich eben mal aus dem Ärmel schütteln lassen. Schon die bis 2008 durchschnittlichen 8.000 Euro und 2013 25.000 Euro stellten viele vor Schwierigkeiten, schließlich stehen dahinter oftmals auch Finanzierungen, die ans Limit gehen.

Bedenkt man nun, dass 70.000 EUR ohnehin nur ein Durchschnittswert ist, kann die tatsächliche Schadenssumme deutlich darüber liegen.

Insbesondere wenn Sie auf eine Baubetreuung verzichten, steigt dieses Risiko erheblich an.

Ein weiteres Problem, wenn die Baumängel nach der Bauabnahme entdeckt werden: spätestens zu diesem Zeitpunkt beginnt die Gewährleistungsfrist zu laufen, außerdem muss der Hausbesitzer jetzt dem Bauunternehmer erst einmal nachweisen, dass dieser tatsächlich gepfuscht hat.

Bis zur Bauabnahme muss der Baubetrieb dagegen nachweisen, dass er nicht gepfuscht hat.

Baubetreuer Berlin: Das bedeutet oft so hohe Kosten, die ohne Versicherungsschutz oder Bankhilfe nicht mehr zu stemmen sind

Mit der Pflicht, dem Bauunternehmen ab der Hausabnahme einen Baumangel nachzuweisen, steigen nicht nur die finanziellen, sondern auch die rechtlichen Risiken.

Sie müssen für Gutachterkosten aufkommen, Schäden freilegen (Beispiel Perimeterdichtung Kellerfundament) usw.. Weil nun aber viele Bauherren zuvor mit der Finanzierung ans Limit gehen, können Sie sich diese Kosten oft nicht leisten.

Auch eine entsprechende Rechtsschutzversicherung ist nicht immer vorhanden.

Dann müssten Sie noch einmal bei der Bank um Geld fragen – erst, um den Nachweis der Schuld des Bauunternehmers erbringen zu können, dann die Gerichts- und Anwaltskosten – und falls Sie verlieren, natürlich auch die Kosten für die eigentliche Instandsetzung.

Viele Banken winken hier schnell ab, weil eben der finanzielle Rahmen ausgeschöpft und die Gewissheit eines Sieges vor Gericht völlig offen sind.

Der Baubetreuer Berlin ist nicht nur deutlich günstiger, er hilft Ihnen zudem viel Geld zu sparen

Mit einem Baubegleiter sichern Sie sich hier deutlich ab. Die Kosten des Baubegleiters liegen, je nach Projektumfang, meist deutlich im unteren 4-stelligen Bereich.

Selbst bei geringen Baumängeln von etlichen tausend Euro sparen Sie damit bares Geld ein.

Verwechseln Sie Ihre Baubegleitung aber nicht mit einer eventuell vom Generalunternehmer eingesetzten Baubegleitung. Deren Baubegleiter sind dazu da, Abläufe kosteneffizient zu gestalten.

Sie dagegen benötigen Ihren Baubegleiter, der sicherstellt, dass die bauvertraglich festgelegte Bauqualität eingehalten wird. Daher ist es dringend zu empfehlen, dass die Baubegleitung schon vor der Bauvertragsunterzeichnung eingesetzt werden soll.

Denn die Tricksereien der Bauunternehmen und Bauträger beginnen hier. Bei Bauträgern muss beispielsweise sichergestellt werden, dass Sie und Ihre Baubegleitung jederzeit (bzw. nach Fertigstellung bestimmter Gewerke) die Baustelle besichtigen dürfen für technische Abnahmen.

Baubetreuer Berlin: So sollte der Baubetreuer schon vor der Bauvertragsunterzeichnung eingesetzt sein

Treten Sie selbst als Bauherr auf, sind es oft die Definitionen für Baustoffe und Baumaterialen, bei denen die Vertragspartner Sie übervorteilen. Außerdem ebenso bei der Bauabnahme.

Auch Teilzahlungen werden ohne eigene Baubegleitung, die den Vertrag prüft, oft so vereinbart, dass deren Zahlung ungerechtfertigt ist, weil eben noch nichts fertiggestellt wurde.

Es gibt zahlreiche Stolperfallen, die richtig teuer für Sie werden können.

Die folgenden Bereiche sollte die Baubegleitung also für Sie absichern:

  • Bauvertrag (vor der Unterzeichnung)
  • Bauüberwachung nach Fertigstellung bestimmter Gewerke und Bauabschnitte einzig mit technischer Abnahme
  • rechtliche Bauabnahme zusammen mit Baubegleitung, wenn alle zuvor festgestellten Mängel behoben wurden
  • Begleitung während der Gewährleistungsphase (einschließlich der Formulierung entsprechender Vereinbarungen)

Baubetreuer Berlin: Wir sind für Sie als Baubetreuer da – bevor es so weit kommt!

Achten Sie bei der Auswahl einer Baubegleitung darauf, dass es sich um einen unabhängigen Gutachter oder Architekten handelt, der nicht mit den Bauunternehmen assoziiert sein kann.

Zudem sollte die Baubegleitung versicherungstechnisch abgesichert sein, da auch eine Haftung übernommen wird, die Baubegleitung verantwortungsvoll und seriös zu Ihren Gunsten durchzuführen.

In Berlin und Brandenburg erfüllen wir all diese Anforderungen. Gerne können Sie sich hier an uns wenden.

Sollten Sie außerhalb von Brandenburg oder Berlin bauen wollen und Fragen haben, können Sie sich aber selbstverständlich auch gerne an uns wenden.

*Baubetreuer Berlin: Wer Bauvorhaben als Baubetreuer beziehungsweise Baubetreuerin im fremden Namen für fremde Rechnung wirtschaftlich vorbereiten oder durchführen will, bedarf der Erlaubnis.

Wir sind nicht in diesem Sinne für Sie tätig; wir beraten und begleiten Ihr Bauvorhaben als unabhängiger Baubegleiter und Bauüberwacher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.